© Sampers Carwash oHG

Mehr Geld für einen Gebrauchtwagen!

Mehr Geld für einen Gebrauchtwagen

Mit einer Fahrzeugreinigung (Aufbereitung) in einem Fachbetrieb kann der Wiederverkaufswert eines Gebrauchtfahrzeugs

schnell gesteigert werden.

Bekanntermaßen sind gebrauchte Fahrzeuge schwer zu verkaufen. Der Privatmann kann oftmals froh sein, seinen

„Gebrauchten“ überhaupt an den Mann oder die Frau zu bringen. Dennoch gibt es Möglichkeiten, einen vernünftigen Preis

für den gebrauchten Wagen zu bekommen. Besonders wichtig ist dabei das Erscheinungsbild des Fahrzeugs. Deshalb ist

es ratsam, das Auto vor dem Verkauf in einem Fachbetrieb für Fahrzeugreinigung entsprechend aufbereiten zu lassen.

Für ein professionell tätiges Fahrzeugreinigungsunternehmen ist es ein Leichtes, das Auto vom Grobschmutz, von

Teerflecken und den auf Glas und Lack befindlichen Aufklebern sicher zu befreien. Nach der fachlich korrekten

„Aufbereitung“ strahlen der Lack und die teuren Alufelgen fast wieder wie neu. Stoffpolster, Ledersitze und auch der

Fahrzeughimmel, der besonders in Fahrzeugen, die im Besitz eines Rauchers waren, stark in Mitleidenschaft gezogen

wurde, werden fachmännisch gesäubert. Für einen vom Motor bis zum Kofferraum professionell gereinigten

Gebrauchtwagen, bei dem der Lack wieder glänzt und der Innenraum vor Sauberkeit strahlt, lässt sich sicher ein wesentlich

besserer Preis erzielen.

Um den Wert eines Fahrzeugs lange zu erhalten, ist es ratsam, das Auto regelmäßig durch einen professionellen

Fahrzeugreinigungsbetrieb reinigen und pflegen zu lassen

Übrigens: Über einen Gutschein für eine professionelle Fahrzeugreinigung als Geschenk zu Weihnachten würden sich

sicher viele Fahrzeugbesitzer freuen.